Wer sind wir? Was wollen wir?

Margret und Joachim Knoche haben von 1989-96 an der Martin-Luther-Schule nahe Okombahe in Namibia gelebt und gearbeitet. 

2012 wurde der Namibia-Unterstützungsverein e.V in 74629 Pfedelbach gegründet und hat zurzeit zwei Standbeine:

 

1) Die Unterstützung einer Suppenküche in Okombahe für ca. 50-70 Kinder und die Entwichklung des Umfeldes dieser Kinder.

 

2) die Schulbildung von namibischen Jugendlichen an der kirchlichen Martin-Luther-High-School und der NEAC-Schule in Windhoek, einer Schule Schulabbrechern eine zweite Chance gibt, ihren Grade10 oder Grade12 Abschluss nachzumachen.

 

Alle Mitglieder des Vorstandes und des Ausschusses arbeiten ehrenamtlich im Verein mit. 

Daher freuen wir uns auch besonders, wenn wir neue Mitglieder und Helfer finden, die sich wie wir gerne für die Menschen in Namibia einsetzen.

Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Helfende Hände sind uns jederzeit herzlich willkommen!

 

 Der Zweck des Vereins ist in unsere Satzung beschrieben:

§ 2 - Zweck

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Zweck des Vereins ist die humanitäre Hilfe in Namibia.

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Realisierung bzw. Unterstützung von Schulprojekten, Kindergärten und Menschen in Not.

Dies kann auch durch die Unterstützung von internationalen Begegnungen geschehen.